Parcoursbesprechung

18.8

 

Wir konzentrierten uns diesen Dienstag ganz auf das „RUM“

Das „RUM“ im Einsatz und Nutzen bei der Anwendung

Der Parcours beginnt mit einem sehr schweren Start. Mit Freigabe und einer sofortigen Slalomankündigung zogen alle Vierbeiner zielstrebig dem Slalom entgegen. Einige Hunde drehten sich nach dem Slalom zum Hundeführer um und kamen von der Linie ab. Dies musste teilweise erst separat aufgebaut werden.

Die nächste „Gemeinheit“ schlummerte auf dem Weg zur 8 … Hier musste der Hundeführer seinen Hund vor der 6 ansprechen und durch wenig Körperbewegung „halten“. Wer ungeduldig war oder sich von seinem Hund hektisch machen ließ, drehte zu schnell weiter und der Hund ließ die 7 aus und rannte gleich zur Tonne weiter.

Hier folgte bei Hunden, welche das Kommando „RUM“ gut umsetzen, das erste „RUM“. Somit war Hooper Nr. 2 ausgeblendet und der Hund rannte rund weiter. Für den Hundeführer folgte nun der schwierigste Teil im Parcours *g*. Man unterschätzt es, es geht ja nur im Kreis. Doch beim Mitdrehen, wusste keiner genau, wo er wirklich mit seinem Oberkörper hin zeigt.

 

Das ist eine grundsätzliche Trainingsgeschichte: „Den Hund ruhig laufen lassen und nicht zu schnell drehen. Nach den „RUM’S“ seinen Oberkörper wieder ausrichten und in die richtige Richtung weiterführen.

Das 2. und 3. „RUM“ folgte an 12 und 15. An der 19 wurde der Hund vor der Tonne angesprochen und reingeholt. Hier war wichtig, daß der Hundeführer nicht mitdreht, da Hooper Nr. 21 schräg stand. Wir ließen den Hund erst nach vorne arbeiten und drehten erst im letzten Teil Richtign Ziel mit.

In diesem Sport heißt es ständig den Hund lesen, dem Hund die Kommandos erteilen, welche ihn auf seiner Lauflinie halten, bzw. wieder auf die Linie bringen. Es gibt keine Formel, wie jeder Hund zu führen ist, das meiste muss der Hundeführer aus dem Bauch raus entscheiden. So ist das „RUM“ auch nicht bei allen Hunden das Optimale Kommando.

 

Anja und Flake zeigen wie es aussehen kann

 

 

 

 

Ayko mit & Flip ohne „RUM“

 

 

 

titel