Grundlagentraining von Geraden

geraden300

 

Die Grundlagen müssen aus dem Effeff funktionieren :-)

 

Ist ja nichts anderes, als beim täglichen Spaziergang. Wenn ich meinen Vierbeinern rufe, will ich auch, dass sie direkt zu mir kommen und nicht erst schauen, warum ich rufe … *lalalala* :-) :-) :-)

Uebung_5Beim Hoopers-Agility, so wie ich das betreibe, aus dem Stehen geführt mit wenig Körpersprache, primär auf Kommandos, müssen die wichtigsten Kommandos gehegt und gepflegt werden. Hatten wir in den letzten Wochen die abnormalen WEG’s aus 20 Meter mit Bravur geführt, kam das dunkle Erwachen, dass das durch eine „Box“ geradeaus Laufen nicht mehr geht. Ich wurde so unsicher in der Stimme, dass meine Jungs völlig verzweifelt in der Box in alle Richtungen schauten. Ich möchte das so nicht stehen lassen, schließlich waren wir mal richtig gut und ich konnte meine Jungs endlos in der Geraden führen. Nun, heute legten wir ein zusätzliches Training ein und die Erinnerung kommt langsam wieder zurück … :-) Bei mir kommt auch wieder Vertrauen auf und somit eine stimmlich konstante Ansage.

 

Uebung_4      Uebung_3       Uebung_2       Uebung_1

 

 

kamera-12

 

 

 

Trainings_Idee_Richtungswechsel